Karneval

geänderte Öffnungszeiten im Rathaus

Dritte Etappe der Grenzsteinwanderung

Sonntag, 14. Februar, von Südlohn-Oeding nach Winterswijk-Woold / Keine Teilnehmerbegrenzung mehr

Für den Ernstfall vorsorgen: Betreuungszahlen im Kreis Borken sind leicht rückläufig

2015 waren rund 6.350 Menschen im Kreis Borken betroffen / Vorsorgevollmacht statt rechtlicher Betreuung

Feuerwehreinsatz

Ausgelaufene Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Weitere Informationen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr

Gedenkfeier zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Am Mittwoch, 27. Januar folgten viele der Einladung der Pax Christ Gruppe, der Stadt Vreden, der Vredener Schulen und der Vredener Kirchengemeinden in den Sitzungssaal des Rathauses um den Opfern des Holocausts zu gedenken.

Alarm im Antoniusheim

Heute (01.02.2016) um 10:54 Uhr kam es zu einer versehentlichen Auslösung der Brandmeldeanlage im Antoniusheim in Köckelwick. Dabei kommt es auch immer zu einer Aktivierung der öffentlichen Sirenen in Ammeloe und Vreden. Unachtsame Arbeiten mit einem Winkelschleifgerät waren die Ursache für den Alarm. Einen Brand gab es aber nicht. Nach genauer Abklärung durch den Einsatzleiter konnte die Feuerwehr umgehend wieder zu den Feuerwehrhäusern einrücken.

Ehrenbürger Prälat Dr. h.c. Wilhelm Wissing vor 100 Jahren geboren

Prälat Wilhelm Wissing wurde am 31. Januar 1916 in Vreden, Köckelwick, geboren. Er war Präsident des päpstlichen Missionswerkes Missio, Bundeskurat der Katholischen Landjugendbewegung und Leiter des Katholischen Büros in Bonn.

Unerlaubte Einleitungen in hiesige Gewässer

Landrat Dr. Kai Zwicker: „Kreis Borken geht gegen die ermittelten Verursacher der Verunreinigungen vor und wird zudem die Beratung der Landwirte intensivieren"

Aktuelle Flüchtlingssituation

Gemeinsames Positionspapier der Städte und Gemeinden im Kreis und des Kreises Borken zur aktuellen Flüchtlingssituation

Neues Aufrufsystem für das Bürgerbüro

Das Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Vreden hat seinen Service weiter verbessert. Durch ein neues Aufrufsystem kann der Bürger nunmehr direkt auf einem Bildschirm vor dem Bürgerbüro sehen, ob ein Arbeitsplatz frei ist.

Anmeldung für die verlässliche Betreuung während der Osterferien

Die Stadt Vreden teilt mit, dass die verlässliche Betreuung in diesem Jahr wieder während der Oster-, Sommer- und Herbstferien in Kooperation mit dem JFB Stadtlohn durchgeführt wird.

„An der Arche um 8“

Das Kulturamt der Stadt Vreden führt am Samstag, dem 13. Februar 2016 um 15.00 Uhr im Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden die Aufführung des Märchens „An der Arche um 8“ auf.

Gedenkfeier zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Für Mittwoch, den 27. Januar 2016, 19.00 Uhr, laden die Pax-Christi-Gruppe, die Stadt Vreden, die Vredener Schulen und die Vredener Kirchengemeinden ein zum Shoa Gedenken.

Halbsmastbeflaggung anlässlich des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

Städtische Fahrzeuge mit dem Vredener Logo unterwegs

Die Fahrzeuge des Bauhofs und des Abwasserbetriebes sind nun mit einem Blick als städtische Fahrzeuge erkennbar. Auf den Fahrzeugen ist das Logo der Stadt Vreden mit der Bezeichnung des Arbeitsbereiches zu sehen.

Neues Ratsmitglied vereidigt

Wilhelm Berendsen wurde in der Ratssitzung am 20. Januar durch Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch als neues Mitglied der SPD-Ratsfraktion eingeführt und verpflichtet.

Anmeldung zur weiterführenden Schule in Vreden

In Vreden werden etwa 220 Kinder im Sommer von der Grundschule in die weiterführende Schule wechseln. Dazu erfolgt im Februar die Anmeldung.

Veranstaltungskalender rund um das Thema „Demenz“

Runder Tisch Demenz im Kreis Borken führt Informations- und Bildungsangebote im Kreisgebiet auf

Textliche Anpassung von Landschaftsplänen

Keine neuen Einschränkungen / Änderungen können ab 25. Januar eingesehen werden

Seit Anfang Januar ist das Mobi-Ticket im Kreis Borken erhältlich

Empfänger und Empfängerinnen von Sozialleistungen können vergünstigt Bus und Bahn fahren

„Vreden in Verantwortung“

Ein kurz gefasster Rück- und Ausblick, Ehrungen, musikalischer Genuss und die Ansprache des Gastredners Prof. Dr. Klaus Töpfer standen im Mittelpunkt des diesjährigen Neujahrsempfangs der Stadt Vreden.

Straßenreinigung (inkl. Winterwartung)

War es nur ein kurzes Gastspiel des Winters oder kommt er doch noch? Vorsorglich weist die Stadt Vreden auf die Räum- und Streupflicht und auf Änderungen im Straßenverzeichnis der Straßenreinigungs- und Gebührensatzung hin.

Frauen starten durch – Schritt für Schritt in den Beruf

Ab Dienstag, 16. Februar 2016 findet im Rathaus der Stadt Vreden, an 5 Vormittagen jeweils dienstags von 9 – 12 Uhr das Seminar „Frauen starten durch – Schritt für Schritt in den Beruf“ statt.

"Frau und Beruf" Veranstaltungen 2016

Die Veranstaltungsreihe "Frau und Beruf" wird in diesem Jahr zum zehnten Mal durchgeführt. Ein interessantes und vielfältiges Programm wurde zusammengestellt, das aus bewährten und neuen Angeboten besteht. Die Broschüre ist beim Bürgerbüro erhältlich.

Infoveranstaltung

Über 200 Besucher folgten der Einladung der Verwaltung, um sich über den aktuellen Stand der Flüchtlingssituation in Vreden zu informieren.

Einwohnerstatistik der Stadt Vreden

Mehr Geburten und mehr Eheschließungen in Vreden

„Frauen Frühstücks Treff“

Am 27. Februar, Thema: "Blickwinkel - Vredener Frauen bei der Arbeit – Geschichten über den Arbeitsalltag und das Berufsleben von Vredener Frauen

250 Jahre Burloer Konvention

Frühjahrsaustellung des Heimatvereins Ammeloe vom 05.06.2016 bis 03.07.2016

Märkte 2016

Verzeichnis der Märkte in der Stadt Vreden im Jahr 2016

Im Moment keine Spendenannahme

Die Verantwortlichen für das Haushaltswarenlager sind von der Spendenbereitschaft der Vredener Bevölkerung und auch einiger Firmen überwältigt.
Das Spendenaufkommen der ersten Wochen ist so hoch, dass die Raumkapazitäten erschöpft und die Versorgung der Flüchtlinge für die nächsten Wochen sichergestellt ist.
Insofern wird der allgemeine, feste Abgabetermin jeweils donnerstags am Haushaltswarenlager bis auf weiteres eingestellt. Zu gegebener Zeit erfolgen Hinweise auf neue Abgabemöglichkeiten.
Die Verantwortlichen möchten sich ausdrücklich für die geleistete Unterstützung bedanken und versichern: "Jede Spende hilft".

Wohnungen gesucht

Die Stadt Vreden benötigt dringend zusätzlichen Wohnraum und sucht entsprechende Miet- oder auch Kaufobjekte. Die Wohnungen werden insbesondere für die Unterbringung von Flüchtlingsfamilien gebraucht.

Wer freien Wohnraum anbieten kann, möge sich bitte bei der Stadt Vreden, Herrn I. Beigeordneten Bernd Kemper (Tel. 303 201) oder bei Brigitte Sicking (Tel. 303 151) melden.

citymanagement VREDEN

Die Website des Citymanagements informiert regelmäßig über Projekte des citymanagements VREDEN und der Ideenfabrik. So ist die Auftaktveranstaltung vom 29. Januar dort dokumentiert und andere Veranstaltungen des citymanagements VREDEN werden rechtzeitig angekündigt. Der Link zum citymanagement VREDEN ist auch in der linken Menüspalte unter "Aktuell" zu finden.

 

Das Schaubild als pdf

 

 

Windenergie

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Thema "Windenergie".

 

Gewerbegrundstücke zu verkaufen

Im Gewerbegebiet Nord kann die Stadt Vreden weitere Gewerbeflächen öffentlich zum Kauf anbieten. Im Innenbereich des Gewerbegebietes stehen wieder Grundstücke zur Verfügung.

"Häufig nachgefragt"

Den Belegungsplan der Hamaland- und Walbertsporthalle,
die Standesamtsinformationen,
die Sportplatzampel,
die Informationen zum Wärmenutzungskonzept, ...........
können Sie ab jetzt unter dem Menüpunkt "Häufig nachgefragt" unter "Rathaus" einsehen.

 

Die Informationen zum Thema "Bildung und Teilhabe" und zum Thema "Hand aufs Herz - Ärztinnen und Ärzte für den Kreis Borken" stehen unter "Immer Aktuell" in der linken Menüspalte.

Suche
Wetter
Wind und Wetter in Vreden
Termine
Sa, 06. Februar 2016 19:00 Uhr
Do, 11. Februar 2016 16:30 bis 17:30 Uhr
Fr, 12. Februar 2016 18:00 bis 20:00 Uhr
Sa, 13. Februar 2016 9:00 bis 16:30 Uhr
Sa, 13. Februar 2016 15:00 Uhr

Märchenaufführung „An der Arche um 8“ auf.

Ort: Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden (Aula des Gymnasiums)