Kirchdörfer

Vreden besteht aus einem Stadtkern, fünf Kirchdörfern und fünf Bauernschaften. Alle haben Ihre Geschichte und ihre Besonderheiten. Sehen Sie selbst!

 

Ammeloe

Ammeloe liegt ca. 6 km nördlich von Vreden. Es ist das älteste der fünf Kirchdörfer (Gründung 1369) mit ringförmig um den ursprünglichen Kapellenplatz angelegten Häusern.

Ellewick-Crosewick

Ellewick liegt ca. 6 km nordwestlich von Vreden. Im Jahre 1678 wurde in Ellewick eine Kapelle errichtet, die durch einen Prozessionsweg mit Vreden verbunden war.

Lünten

Das Kirchdorf Lünten liegt ca. 8 km nördlich von Vreden. Der jetzige Siedlungskern entstand schon 1756 mit dem Bau der ersten Kapelle. 1895 waren um dieser einige Häuser errichtet worden.

Wennewick-Oldenkott

Oldenkott liegt ca. 7 km nordwestlich von Vreden direkt an der niederländischen Grenze. Im Jahre 1657 wurde eine Antoniuskapelle errichtet, die als Missionsstützpunkt niederländischer Katholiken diente.

Zwillbrock

Zwillbrock liegt ca. 11 km westlich von Vreden an der niederländischen Grenze. Im Jahre 1651 wurde ein Kloster in Zwillbrock errichtet. Direkt an der niederländischen Grenze diente es in erster Linie der seelsorglichen Betreuung der verfolgten niederländischen Katholiken.
Suche
Wetter
Wind und Wetter in Vreden
Termine
08. Juli bis 04. September 2016

Ausstellung in der Galerie Arte-Mathu

Ort: Vreden - Galerie Arte-Mathu
Sa, 30. Juli 2016 9:00 bis 16:30 Uhr
Sa, 30. Juli 2016 18:00 Uhr

ZWILLROCK

Ort: Gaststätte "Zum Dornbusch" Vreden
Sa, 06. August 2016 10:00 bis 16:00 Uhr

Kinderflohmarkt - ohne Anmeldung

Ort: Vreden Marktplatz