Mittelalterlicher Gottesdienst

Eindruckvoll war das Liturgische Konzert der Schola Gregorina in der Stiftskirche.

Über 350 Zuschauer lauschten bei Weihrauchgeruch und Kerzenschein den Gregoriansichen Gesängen in der Stiftskirche.

Im Rahmen des Jubiläums 750 Stadt Vreden haben die Veranstalter, das Landeskundliche Institut, des akutelle Forum Volkshochschule und die Stadt Vreden versucht, die gottesdienstliche Situation aus dem Jahre 1252 in der Stiftskirche nachzustellen.



Die Schola Gregoriana mit Sängerinnen aus Rheine und Düsseldorf unter Leitung von Peter Petermann haben mit ihren wunderschönen Frauenstimmen dazu beigetragen, dass man sich wirklich in die Zeit zurückversetzt fühlte.

Interessant und kurzweilig gestaltet war die Moderation durch den Vredener Musikwissenschaftler Bernd Sikora.

Lang anhaltender Applaus war der Lohn für alle Beteiligten für diesen stimmungsvollen vierten Adventssonntag.

 

Suche
Wetter
Wind und Wetter in Vreden
Termine
So, 01. Februar 2015 15:00 Uhr
Di, 03. Februar 2015 18:30 bis 20:00 Uhr
Do, 05. Februar 2015 10:00 bis 11:30 Uhr
Do, 05. Februar 2015 16:30 bis 17:30 Uhr
Do, 05. Februar 2015 19:30 bis 21:30 Uhr
Do, 05. Februar 2015 19:30 bis 21:30 Uhr

Frau und Beruf

Ort: Rathaus in Vreden
Fr, 06. Februar 2015 18:00 bis 20:30 Uhr
Sa, 07. Februar 2015 15:00 Uhr

"Es ist ein Elch entsprungen"

Ort: Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden
So, 08. Februar 2015 9:00 Uhr