Beflaggung

Beflaggung aus Anlass des Gedenktages für die Opfer von Flucht
und Vertreibung.
Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer von Flucht und Vertreibung wurde für den 20. Juni 2017
vom Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen für alle Dienststellen des Landes, der Gemeinden, der Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Landesaufsicht unterstehen, Beflaggung angeordnet.