Corona-Warn-App

Informationen zur offiziellen Corona-Warn-App gibt es unter anderem auf der Website der Bundesregierung unter www.bundesregierung.de/corona-warn-app.

Veröffentlichungen der Stadt Vreden

Verschiedene Pressemeldungen der Stadt Vreden mit Infos zum Coronavirus

Telefon und Links

Sevice-Hotline der Stadt Vreden

Service-Telefon der Stadt Vreden für nichtmedizinische Fragen: 303-300.

Die Hotline-Telefonnummer der Stadt Vreden zu Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist zu erreichen:

Mo.-Mi.: 08.00 -16.00 Uhr
Do.:       08.00 -18.00 Uhr
Fr.:        08.00 -13.00 Uhr

Hier werden die Fragen rund um das Coronavirus beantwortet, die keinen medizinischen Hintergrund haben. Das betrifft zum Beispiel auch Inhaber von Gastronomiebetrieben oder Geschäften, die sich zu den Vorgaben für sie erkundigen wollen.

Bitte Händewaschen!

Das Gesundheitsamt des Kreises Borken empfiehlt angesichts der aktuellen Verbreitung von Influenza- und Corona-Viren die Einhaltung folgender Regeln zum persönlichen Schutz:

  • Hände regelmäßig mit Seife und warmem Wasser waschen und auch pflegen.
  • Hände vom eigenen Gesicht fernhalten, auf Händeschütteln verzichten.
  • In Einmaltaschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Bei Krankheitsgefühl telefonisch einen Termin mit Hausarzt/Hausärztin vereinbaren.
  • Bei Krankheitssymptomen: Möglichst zwei Meter Abstand zu anderen Menschen halten.
  • Geschlossene Räume regelmäßig lüften.

 

Die Hände sind die häufigsten Überträger von ansteckenden Infektionskrankheiten. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen schützt! Das Plakat als pdf-Datei

Hygienetipps und viele weitere Infos auf der Internetseite www.infektionsschutz/de

Vreden verbindet und liefert

Dokumente

Infos für Unternehmen

fb_infoservice_unternehmen
  • Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken ist Ansprechpartnerin für Unternehmen und Selbstständige Telefonische Beratung zu Maßnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus.
  • Detaillierte Informationen zur Corona-Virus NRW-Soforthilfe 2020.

Straf- und Bußgeldkatalog

s. Pressemitteilung der Landesregierung NRW

Zur Umsetzung des Kontaktverbots hat die Landesregierung einen Straf- und Bußgeldkatalog veröffentlicht.

Link zur Pressemitteilung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen vom 24. März 2020