Veranstaltungen

31.
März
2020
16.
April
2020

ABGESAGT! Wanderausstellung im Rahmen "#wirfürbio"

Ort: Vredener Rathaus im oberen Foyer
18.
April
2020
10:00 Uhr
13:00 Uhr

ABGESAGT! Kompostaktion am Wertstoffhof in Zusammenarbeit mit der EGW im Rahmen „#wirfürbio“

28.
April
2020

ABGESAGT! "Jede Frau kann eine Künstlerin sein" - "Malweiber? Vision und Wirklichkeit von Künstlerinnen um 1900"

Ansprechpartner: Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Vreden, Christine Ameling
29.
April
2020
09:00 Uhr

ABGESAGT! Frauenfrühstückstreff "Wertvoll leben ohne Plastik" - Vreden fair for future

Ort: Pfarrheim St. Georg
30.
April
2020
01.
Mai
2020

ABGESAGT! Kneipenfest "Fly in the Mai"

01.
Mai
2020
21.
Mai
2020

STADTRADELN - Aktion

02.
Mai
2020
10:00 Uhr
14:00 Uhr

Kinderflohmarkt - Anmeldung nicht erforderlich

Samstagsbummel in der Vredener Innenstadt und Schnäppchen jagen auf dem Kinderflohmarkt.


Für die kleinen Trödelfans und ihre begleitenden Eltern heißt es Kinderzimmer entrümpeln und das Taschengeld aufbessern.
Keine Anmeldung - keine Standgebühren.

 

Reine Trödelstände und gewerbliche Händler sind nicht erwünscht und werden bei den Kontrollgängen des Platzes verwiesen.

 

Weitere Termine:

06.06.2020

04.07.2020

08.08.2020

10.10.2020

 

Ort: Vredener Marktplatz
Ansprechpartner: Vreden Stadtmarketing GmbH
06.
Mai
2020
19:00 Uhr

Filmabend - "Frisch auf den Müll" - Vreden fair for future

Die Öffentliche Bücherei St. Georg Vreden bietet gemeinsam mit dem Eine-Welt-Kreis Vreden e. V. einen Filmabend an. Der zweite Filmabend thematisiert die Lebensmittelverschwendung:  In vielen Lebensmittelmärkten wird rigoros aussortiert: ein welkes Salatblatt, ein Riss in der Kartoffel, eine Delle im Apfel - sofort wird die Ware aus dem Sortiment genommen. So ist es nicht verwunderlich, dass mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel im Müll landet! Das meiste bevor es überhaupt unseren Esstisch erreicht. Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr allein in Deutschland weggeworfen. Und es werden immer mehr!

Ort: Öffentliche Bücherei St. Georg Vreden
07.
Mai
2020

"Jede Frau kann eine Künstlerin sein" - 2. ArtNight im kult

Unter diesem Thema steht die Veranstaltungsreihe, die die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Vreden in Zusammenarbeit mit dem kult Westmünsterland, der Öffentlichen Bücherei Vreden, dem Fachbereich Kultur der Stadt und der Volkshochschule ins Leben gerufen hat.

„Frauen wurden Jahrhunderte als Künstlerinnen nicht gesehen, auch heute wird es ihnen oft noch schwer gemacht“, so die einhellige Meinung der Veranstalterinnen. Dem will die Reihe durch praktisches Tun einerseits und andererseits durch Vorträge etwas entgegensetzen.

 

Die Reihe schließt mit einer zweiten ArtNight am Donnerstag, 7. Mai. Auch hier gibt es zu Beginn eine Führung durch die aktuelle Ausstellung im kult und im Anschluss daran widmen sich die Frauen dem Motiv „Tänzerin im Licht“

 

Karten für die ArtNights sind ab sofort zum Preis von 25,-- EUR im Bürgerbüro der Stadt Vreden sowie an der Geschäftsstelle der VHS in Ahaus (Tel. 02561/95370) erhältlich. Aufgrund der begrenzten Zahl der Plätze ist eine frühzeitige Anmeldung ratsam. Für nähere Auskünfte können Interessierte gern die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Vreden, Christine Ameling (Tel.: 02564-303207) oder die zuständige Fachbereichsleiterin an der VHS, Adelheid Boer (Tel. 02561/953755) kontaktieren.

 

11.
Mai
2020
08:00 Uhr
12:30 Uhr

Maimarkt - Krammarkt

Ort: Marktplatz
Ansprechpartner: Stadt Vreden