Jubiläumsfest im Kring Ammeloe

Das Jubiläum am 25. August begann mit einem feierlichen Gottesdienst. Eine Delegation mit Wennewicker und Ammmeloer Vereinsfahnen zog ein, die Kirchenchöre aus St. Georg und St. Antonius, das Orchester Berkelbarock und Gesangssolisten hatten die musikalische Gestaltung der Messe übernommen. Die stellvertretende Landrätin Magdalene Garvert und Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch überbrachten in ihren Grußworten die Glückwünsche des Kreises und der Stadt Vreden.  
Anschließend eröffnete die Theatergruppe der Ammeloer Frauengemeinschaft das Bühnenprogramm. Kunderdanz-Vorführungen, Mitmachlieder, Modenschau und weitere verschiedene Aktionen und Aktivitäten wurden den Gästen geboten.

 

Die stellvertretende Landrätin Magdalene Garvert übergab als Geschenk zum 650-jährigen Jubiläum einen Bilderrahmen mit verschiedenen Luftbildern des Ammeloer's Kring. Die Stadt Vreden und der Kreis Borken beteiligten sich mit einem Geldgeschenk an der Finanzierung der Bronzetafel des Dorfmodells des Jahres 1827. Die Ammeloer bedankten sich bei den Spendengebern.