Kirchdörfer

Ellewick-Crosewick

Ellewick-Crosewick liegt ca. 6 km nordwestlich von Vreden. Im Jahre 1678 wurde in Ellewick eine Kapelle errichtet, die durch einen Prozessionsweg mit Vreden verbunden war. Die Kreuzkapelle ist der alte Kern der Siedlung und wurde im Jahre 1720 erweitert. 1903 wurde die jetzige Kirche neben der alten Kapelle errichtet.

Durch Ausweisung neuer Baugebiete hat sich das Dorf ständig weiter entwickelt. Es verfügt über einen Standort der Hamaland-Schule (Gemeinschaftsgrundschule mit drei Standorten) und einen Kindergarten. Heute hat Ellewick-Crosewick ca. 1.539 Einwohnerinnen und Einwohner (Stand: März 2022)

Eine Rosenkranzstation am Langen Diek, der Natur- und Erholungspark 'Seerose' und ein Feuchtwiesengebiet 'Ellewicker Feld' lohnen einen Besuch. Im 60 ha großen Weidevogelreservat 'Ellewicker Feld' kann mittlerweile auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Naturschutz zurückgeblickt werden.