„Frohe Weihnachten kleiner Eisbär“

Zwei Aufführungen am Samstag, den 16. November im Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden.
Alle Kinder sind herzlich zur Aufführung des Stückes "Frohe Weihnachten kleiner Eisbär" eingeladen. Das Ensemble des Wittener Kinder- und Jugendtheaters führt am Samstag, den 16. November um 14:00 Uhr und um 16:30 Uhr das Stück mit Lars, dem kleinen Eisbären auf.
Zum Inhalt:
Hoch im Norden, am Polarkreis vergnügen sich Lars, der kleine Eisbär und Freund Robbi, die Robbe mit Eiskugelweitkullern, als zwei Eskimos mit einem Schlitten voller Tannenbäume eine Rast einlegen. Lars und Robbi belauschen die Menschen in sicherer Entfernung bis sie wieder verschwunden sind und finden einen Tannenbaum, der vom Schlitten gefallen ist.
Das Abenteuer beginnt, als die beiden beschließen, herauszufinden, was es mit dem Tannenbaum auf sich hat und was eigentlich Weihnachten ist. Nanuk, der kleine Schlittenhund, der in der Menschenstadt lebt, soll ihnen helfen.
Bei aller Neugier scheinen Lars und Robbi ganz zu vergessen, wie gefährlich es für sie in der Menschenstadt ist…
Die Karten können ab Donnerstag, den 07. November ausschließlich beim Bürgerbüro der Stadt Vreden gekauft werden. (Öffnungszeiten: montags - donnerstags von 8.00 Uhr - 18.00 Uhr, freitags von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr, Mittwochnachmittag ab 13.00 Uhr geschlossen).
Der Eintrittspreis beträgt für die Kinder 3,00 Euro (ermäßigt: 1,50 €) und für Erwachsene 5,00 Euro (ermäßigt: 2,50 €)