B70/L608: Freie Fahrt in Vreden

Vreden/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland beendet kommenden Freitag (7.6.) auch die Bautätigkeiten im Kreuzungsbereich B70 / L608 / Heckebree in Vreden. Seit Anfang August werden zwei Kreuzungen B70 / L608 / Heckebree und L608 / K24 / Südlohner Diek in Vreden umgebaut. In diesen Bereichen wurde die Fahrbahn der B70 sowie der L608 grundhaft erneuert. Um den Verkehrsfluss zu optimieren, wurden im Zuge der B70 aus Richtung Gronau kommend sowie im Bereich der L608/Ringstraße zusätzliche Rechtsabbieger angelegt. Im gleichen Zuge wurden die vorhandenen Geh- und Radwege saniert bzw. neue Geh-und Radwege angelegt. Beide Knotenpunkte wurden mit einer Ampelanlage ausgestattet.