Eine kleine Weihnachtsüberraschung

Über eine Überraschung vor Weihnachten freute sich der Erste Beigeordnete der Stadt Vreden Bernd Kemper. Die 11-jährige Duru Zeynep Bicici hatte zum Weihnachtsfest einen bildlichen Gruß und Dank bei der Stadtverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt abgegeben, mit dem sie sich für die gute Aufnahme ihrer Familie in Vreden bedankte.
 
Die Familie Bicici ist Anfang des Jahres aus der Türkei nach Vreden gekommen und hat hier, wie Duru Zeynep es auf dem Bild festhielt, ein neues Zuhause gefunden. Das Bild zeigt das Vredener Rathaus mit der Überschrift "Vreden ist unser Zuhause".
 
Die Übergabe des Bildes erfolgte am Nachmittag des 23.12. im Rathaus der Stadt Vreden. Bei der Übergabe waren neben Duru auch ihre Eltern und Cennet Yasar als Dolmetscherin, zusammen mit ihrem Sohn Berkay Tanic, anwesend.