Amtsblatt der Stadt Vreden herausgegeben

Bekanntmachungen zu verschiedenen Bebauungsplänen.
Das Amtsblatt Nr. 08/2022 der Stadt Vreden wurde am 21. Juli veröffentlicht.
Im Amtsblatt wird der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan "Ehemaliger Spielplatz Am Büschken" bekannt gemacht. Ziel der Planung ist die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebiets am Siedlungsrand. Der Bebauungsplan liegt mit Begründung und Anlagen ab sofort zu jedermanns Einsicht während der Dienststunden im Technischen Rathaus der Stadt Vreden, Butenwall 79/81, Zimmer 7 aus. Auf Nachfrage kann dazu Auskunft gegeben werden.
Für den Bebauungsplan "Seerose", dessen Ziel die Ergänzung von Wochenend- / Ferienhäusern im vorhandenen Wochenendhausgebiet ist, wird die öffentliche Auslegung bis zum 29.08.2022 einschließlich verlängert.
Der Vorentwurf des Bebauungsplans "Butenwall zwischen Windmühlentor und Alstätter Straße", 2. Änderung, liegt mit der Begründung bis 22.08.2022 einschließlich im Technischen Rathaus, Fachabteilung Stadtplanung, öffentlich aus.
Die Unterlagen können ebenfalls während der jeweiligen Auslegungsfristen im Internet auf der Homepage der Stadt Vreden unter www.vreden.de/rathaus/planen-bauen-verkehr/planungsbeteiligung sowie im Internetportal des Landes unter www.bauleitplanung.nrw.de eingesehen werden.
Während der Auslegungsfristen können zu den Entwürfen bei der Stadt Vreden Stellungnahmen abgegeben werden.
Das Amtsblatt der Stadt Vreden liegt am Informationsschalter der Stadtverwaltung zur kostenlosen Mitnahme aus und ist unter www. Vreden.de – Rathaus - Amtsblatt abrufbar. Über einen Newsletter können sich Interessenten regelmäßig per E-Mail über das Erscheinen eines neuen Amtsblattes benachrichtigen lassen.