Heizpumpentauschaktion war ein voller Erfolg

Die Heizpumpentauschaktion mit einer „Abwrackprämie“ von 50 € von der Stadt Vreden für jede ausgetauschte alte Heizungspumpe in eine Hocheffizienzpumpe ist beendet und kann als voller Erfolg gewertet werden.

276 moderne Heizungsumwälzpumpen wurden im Rahmen dieser Aktion eingebaut und lösten damit die alten Pumpen mit sehr hohem Stromverbrauch ab.
Die Aktion wurde aufgrund eines Beschlusses des Energieteams der Stadt Vreden im Rahmen des European Energy Award-Prozesses  durchgeführt. Da viele der zur Zeit noch betriebenen Heizungspumpen veraltet oder nicht regelbar sind, gehören diese in die Kategorie „Stromfresser“. Diese alten Modelle arbeiten stets mit der gleichen Drehzahl und können sich nicht dem tatsächlichen Bedarf anpassen,  auch bei geschlossenen Thermostatventilen laufen sie auf vollen Touren.
Moderne Hocheffizienzpumpen können ihre Leistung an den Bedarf anpassen und laufen nur mit vollem Einsatz, wenn dieser auch benötigt wird. So kann durch einen Austausch einer verschwenderischen Altpumpe  durch eine solche moderne Umwälzpumpe etwa 80 Prozent der Stromkosten eingespart werden. In einem Einfamilienhaus entspricht das (je nach Größe der Heizung und der alten Pumpe) einer Ersparnis  bis zu 150 Euro jährlich, somit amortisiert sich der Austausch der Umwälzpumpe schon nach wenigen Jahren.

 

Im Februar 2015 fand eine Verlosung unter den bis Ende 2014 eingegangenen Anträgen statt. Hier wurde Dr. Jürgen Senß als glücklicher Gewinner ermittelt, der die Kosten für den Pumpentausch erstattet bekam.

Im Bild der Gewinner der Verlosung Dr. Jürgen Senß (dritter v.l.), I. Beigeordneter Bernd Kemper und die Mitarbeiterinnen der Abteilung Recht und Umwelt Christine Grünewald-Tentrup und Monika Ludwig