Direktsuche in Vreden A-Z


Vreden von A - Z > Virtuelles Rathaus > Lebensbereiche > Soziales

Sozialversicherung

  (Rentenversicherung,Hilfe in Angelegenheiten der Sozialversicherung,Rentenstelle)
Die Versicherten und Rentenbezieher/innen werden in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung unterstützt.

Es wird Hilfe bei der Antragstellung, bei Fragen zu Beitragsangelegenheiten und bei Auskunftsersuchen angeboten.
Die Stadt Vreden nimmt Rentenversicherungsanträge auf, prüft diese und leitet sie an die Versicherungsträger weiter.

Hilfestellung können die Mitarbeiter der Stadt Vreden bei folgenden Antragsverfahren leisten:

Rente wegen Erwerbsminderung,
Altersruhegeld, Altersgeld für Landwirte,
Witwen- und Witwerrente, Waisenrente,
Rehabilitationsmaßnahmen,
freiwillige Beitragszahlungen,
Auskünfte über Rentenhöhe,
Wiederherstellung von Versicherungsunterlagen, Kontenklärung.

Flyer

Aus betrieblichen Gründen muss die Rentenstelle bei der Stadt Vreden vorrübergehend schließen.
Von Mitte Dezember bis voraussichtlich Ende April bleibt die Rentenstelle bei der Stadt Vreden aus betrieblichen Gründen geschlossen.

Es stehen die Berater der Deutschen Rentenversicherung Westfalen unter der kostenlosen Servicenummer 0800/1000 48011 (und 0800 1000 4800) zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Rentenstelle der Stadt Vreden finden Sie hier 

Weiterhin unterstützt die Stadt Vreden die Versicherungsträger, ist zuständig für die Unfalluntersuchungen für die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung.

Weitere Informationen auf den Internetseiten der Deutschen Rentenversicherungen:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/

http://www.deutsche-rentenversicherung-westfalen.de/


benötigte Unterlagen

  • Die / der zuständige Sachbearbeiter/in wird Ihnen mitteilen, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.