Wahlergebnisse Kommunalwahl 2014

Amtliches Endergebnis steht fest und wurde bekannt gegeben.

Unter dem Vorsitz des Wahlleiters und Ersten Beigeordneten Bernd Kemper hat der Wahlausschuss am 28. Mai 2014 in öffentlicher Sitzung das Ergebnis der Bürgermeister- und der Ratswahl vom 25.05.2014 ermittelt und festgestellt.

 

Das Ergebnis wurde im Amtsblatt Nr. 11/2014 bekannt gemacht.
 

Gegen die Gültigkeit der Wahl des Bürgermeisters bzw. der Wahl des Rates können gemäß

§ 3 9 KWahlG

  • jede/jeder Wahlberechtige des Wahlgebietes,
  • die für das Wahlgebiet zuständige Leitung solcher Parteien und Wählergruppen, die an der Wahl teilgenommen haben, sowie
  • die Aufsichtsbehörde

binnen eines Monats nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses Einspruch erheben, wenn sie eine Entscheidung über die Gültigkeit der Wahl gemäß § 40 Abs. 1 Buchstabe a bis c KWahlG für erforderlich halten. Der Einspruch ist beim Wahlleiter schriftlich einzureichen oder mündlich zur Niederschrift zu erklären.