Start und Ende der Ausbildung bei der Stadt Vreden

Team der Stadt Vreden vergrößert sich.
 
Vier neue Auszubildende wurden durch den I. Beigeordneten Bernd Kemper und die stellvertretende Personalleiterin Iris Belgardt begrüßt. Öznur Sakinc und Alexander Pöppelbuß werden ab dem 1. August zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Tom Ostendarp beginnt ebenfalls am 1. August seine Ausbildung zum Gärtner mit der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.
Zudem wird Lennard Koch ab dem 1. August zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration ausgebildet.
 
Marc Fonnemann beendete im Juli seine Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration. Er wird weiterhin das Team der IT-Abteilung in Vreden unterstützen. Tobias Meyerink hat die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im Juni abgeschlossen und unterstützt vorübergehend das Bürgerbüro bis er am 01. September das duale Studium zum Bachelor of Laws beginnt.
Laura Warlier wird das duale Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts Ende August abschließen und anschließend in der Fachabteilung Verwaltungsorganisation eingesetzt.
 
Die Stadt Vreden stellt im kommenden Jahr Auszubildende für die Berufe "Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau" und "Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung" ein. Die Bewerbungsfrist endet am 08. August. Weitere Informationen zu den ausgeschriebenen Ausbildungsstellen sind unter www.vreden.de veröffentlicht.