Bebauungsplan für den niederländischen Teil des grenzüberschreitenden Dienstleistungszentrums Gaxel liegt öffentlich aus

Neben der Auslage des Bebauungsplan-Entwurfs findet am 19.12.2018 eine Informationsveranstaltung in Winterswijk statt.
Die Gemeinde Winterswijk weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass der Entwurf des Bebauungsplanes für das grenzüberschreitende Dienstleistungszentrum Gaxel für 6 Wochen im Zeitraum vom 05.12.2018 bis 09.01.2019 öffentlich ausliegt. Während dieses Zeitraums können Stellungnahmen abgegeben werden (Postadresse: Gemeente Winterswijk, college van burgermeester en wethouders, postbus 101, 7100 AC  Winterswijk). Am Mittwoch, den 19.12.2018 findet darüber hinaus von 17 bis 19 Uhr im Gemeentekantoor, Stationsstraat 25, Winterswijk eine Informationsveranstaltung für die Anliegerinnen und Anlieger statt, bei der Informationen zur Planung und die Möglichkeit zu Fragen gegeben werden.
Das Bauleitplanverfahren für den deutschen Teil des Dienstleistungszentrums wird selbstverständlich auch weitergeführt. Die öffentliche Auslegung wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 durchgeführt.