Absolutes Halteverbot an der St. Norbert-Schule

Das Ordnungsamt der Stadt Vreden weist darauf hin, dass sich in der Norbertstraße und in der Mittelstraße die Beschilderung  geändert hat.
Für die Norbertstraße (von der Alstätter Straße bis zum Twicklerkamp) und ebenso für die Mittelstraße wurde für die Zeit von 7.00 bis 14.00 Uhr ein beidseitiges absolutes Halteverbot angeordnet.
Das bedeutet, dass dort auch nicht kurz gehalten werden darf.
Damit die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf sicher zur Schule gebracht werden können,  hat die Stadt Vreden am Twicklerkamp einen Parkplatz eingerichtet. Dort können die Kinder in Ruhe aus den PKW‘s aussteigen und anschließend über den Fußweg gefahrlos auf den Schulhof der St. Norbert-Schule gelangen.
Die Stadt Vreden wird in der Norbertstraße und in der Mittelstraße das Park- und Halteverhalten gerade zu den Bring- und Abholzeiten der St. Norbert-Schule zukünftig verstärkt kontrollieren.