Gelungener Ausflug zum Maislabyrinth

Teilnehmerinnen der interkulturellen Kochgruppen besuchten mit ihren Kindern das Maislabyrinth in Zwillbrock.
Eine Gruppe von 44 Vredener Frauen und Kindern machte sich gut gelaunt bei schönem Sommerwetter auf den Weg. Viele aus diesen Familien erlebten zum ersten Mal mit Begeisterung das Maislabyrinth in Zwillbrock. Sie stammen aus Afghanistan, Armenien, Sri Lanka, Syrien, dem Irak, der Mongolei, Albanien, dem Kosovo oder aus Angola, Holland und Deutschland. Leslie und Albina kümmerten sich bestens um die vielen Kinder auf dem großen Spielgelände. Schnell fanden sich die Jungen und Mädchen zusammen. So blieb genügend Zeit für die Mütter aus zwei verschiedenen interkulturellen Kochgruppen, sich beim Picknick und Spielen kennenzulernen.
Es gab viel Neues zu entdecken und zu erklären. Interessante Gespräche und wirklich viel Spaß im Sonnenschein bei Pide, Gebäck und mehr - dazu eine frische Brise Wind mitten in der Natur.
.... einfach nur schön. Alles passte zusammen. Kela meinte sofort: "Wir fahren sicher wieder hierher." Und beim Abschied rief ein Junge aus dem Auto: "Es war schön mit euch!" Besser geht's doch nicht.