Neues Musical-Konzert ersetzt THRILL ME

Ein buntes und vielfältiges Musicalprogramm erwartet die Zuschauer mit namenhaften Musicaldarstellern.

Aufgrund gesundheitlicher Umstände der Pianistin von „Thrill Me“ sahen sich die Veranstalter leider gezwungen das Kriminalmusical absagen zu müssen. An die Stelle eben dieser Veranstaltung tritt nun „Musical Melodies“ ein neuer, bunter Konzertabend von Musicaldarsteller Gerrit Hericks der in den vergangenen Jahren bereits die Konzertreihen „Musical Harmonies“ und „Musical in concert“ in Vreden veranstaltete. Ebenfalls befinden sich wieder weitere namenhafte Musicaldarsteller auf der Bühne des Gymnasiums Georgianum und führen Sie durch die vielfältige Welt des Musicals. Besitzer von Eintrittskarten für „Thrill Me“ können hierbei unbesorgt sein: Die Tickets behalten weiterhin Gültigkeit und gewähren Zutritt zu „Musical Melodies“.

Vier Musicaldarsteller statt Zwei auf der Bühne

Neben den beiden ursprünglichen „Thrill Me“-Darstellern Gerrit Hericks und Kevin Köhler werden ebenfalls die aus den Niederlanden stammenden Musicaldarsteller Loïs van de Ven und Sander van Wissen Teil des Programms sein.

Loïs war nicht nur in den Niederlanden als Belle in „Die Schöne und das Biest“ zu sehen, sondern stand auch als Esmeralda zusammen mit Gerrit und Kevin in „Disney’s der Glöckner von Notre Dame“ im Stuttgarter Palladium Theater auf der Bühne.

Sander von Wissen war mehrere Jahre Teil der Deutschlandtour des Musicalklassikers „Tanz der Vampire“, in der er unter anderem den Professor Abronsius gab und ist aktuell im Oberhausener Metronom Theater in „Bat Out of Hell“, dem Rock-Musical mit den Hits von Meat Loaf, zu sehen.

Gewohnt abwechslungsreiches Programm für jeden Geschmack

Wie auch die Jahre zuvor erwartet das Publikum wieder ein gemischtes Programm der verschiedensten

Musicaltitel. Sowohl populäre Musicals wie „Tanz der Vampire“ und „Disney’s Der Glöckner von Notre Dame“ werden Teil des Abends sein, wie auch kleinere und unbekanntere Geheimtipps der Musicalbranche. Auch einen kurzen Ausschnitt aus „Thrill Me“ wird es geben.

Das Konzert findet am 31. Mai 2019 in der Aula des Gymnasiums Georgianum statt und beginnt um 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr).

Die Karten sind beim Stadtmarketing Vreden (Tel.: 02564-9899199 oder info@stadtmarketing-vreden.de) und bei EVENTIM zu erwerben und kosten 25€ (Ermäßigte: 20€)