Direktsuche in Vreden A-Z


Vreden von A - Z > Virtuelles Rathaus > Lebensbereiche > Bauen und Wohnen

Räumliche Planung und Entwicklung

  (Planung)
Die kommunalen Planungshoheit soll eine geordnete städtebauliche Entwicklung konkret ausgestalten und eine dem Wohl der Allgemeinheit dienende Bodennutzung ermöglichen.

 Zu den wesentlichen Leistungen dieses Produktes gehören:

-  Bebauungspläne
- Vorhaben- und Erschließungspläne
- Flächennutzungsplan
- Sonstige städtebauliche Satzungen (Außenbereichs-, Gestaltungssatzungen)
- Informelle räumliche Planung (Konzepte für raumrelevante Themen wie           
   Innenstadtplanung, Freizeiteinrichtung pp.)
- Städtebauliche Entwicklung und Sanierung
- Einbringung kommunaler Planungen Dritter (Landes-, Regionalplanung, 
  Raumordnungsplanung)
- Planungs- und Gestaltungsberatung
- Erteilung von Zeugnissen im Bodenverkehr (Vorkaufsrecht)
- Straßenbe- und Umbenennungen, Hausnummernvergabe
- Bereitstellung des Liegenschaftskatasters für die interne Nutzung

 


rechtliche Grundlagen

Örtlich:
Rats- und Ausschussbeschlüsse

Allgemein:
Baugesetzbuch (BauGB),  Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke (BauNVO), Verordnung über die Ausarbeitung der Bauleitpläne und die Darstellung des Planinhalts (PlanzV), Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (BnatSchG), Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO), Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)


Gebühren

Vorkaufrechtsbescheinigungen: 20,00 Euro