„3-D Streetpainting“ im Rahmen von „Vreden ist bunt“

Die international renommierte „Streetmalerin“ Lydia Hitzfeld war am ersten Augustwochenende in Vreden zu Gast.

 

In zwei Tagen intensiver Arbeit entstand ein farbiges 3-D Bild auf dem Marktplatz. Vom Betrachtungspunkt auf dem Podestaufgang zum „Cafe Altes Rathaus“ kann man das 3-D Erlebnis gut auf sich wirken lassen.

Das Bild wird auch noch einige Wochen sichtbar sein. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen „in die Fluten einzutauchen oder zu surfen“ und dies als Foto festzuhalten.

Vred mit der Künstlerin

Auch Vred Flamingo freute sich sichtlich über die bunte Aktion und seine gemalten Artgenossen.

Dr. Michael Göring, Sparkassen-Regionaldirektor Vreden Markus Thesing und Jörg Lenhard vom Citymanagement

Ein Sponsoring der Sparkasse Westmünsterland und von Dr. Michael Göring, Inhaber der Marien Apotheke in Vreden hat dieses Projekt erst möglich gemacht.

Weitere Aktivitäten im Rahmen von „Vreden ist bunt“ sind geplant und werden kurzfristig vom Citymanagement und Stadtmarketing angekündigt.