Rudelsingen im kult

Gemeinsam singen am Sonntag, 8. Dezember, mit dem Blockflötenensemble „flauto fredena“

Kreis Borken / Vreden. Das kult in Vreden möchte gemeinsam mit seinen Besucherinnen und Besuchern die Vorweihnachtszeit einläuten: Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt das Team am Sonntag, 8. Dezember, zum Rudelsingen im Foyer des Kulturzentrums in Vreden ein. Unter der Leitung von Hanne Feldhaus und mit ihrem Blockflötenensemble "flauto fredena" werden am zweiten Advent sowohl altbekannte Weihnachtslieder als auch so manche Neuentdeckung angestimmt.  Los geht es um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Besucherinnen und Besucher müssen nur Lust am Singen mitbringen. Und auch wer nicht ganz so textsicher ist, ist im kult gut aufgehoben: Damit jeder mit einstimmen kann, gibt es eine animierte Liedtext-Tafel.

Das Rudelsingen findet im Foyer des kult, Kirchplatz 14, in Vreden statt. Es handelt sich um eine Veranstaltung, die generell im Stehen stattfindet. Einzelne Sitzmöglichkeiten stehen aber zur Verfügung.