Rettungspunktesystem

Ein schwerer Sturz vom Fahrrad, ein umgeknickter Fuß, der das Weiterlaufen unmöglich macht – Notfälle und Unfälle passieren auch unterwegs. Dann ist oft schnelle Hilfe gefragt. Doch wohin soll man die Helferinnen und Helfer bestellen, wenn man den eigenen Standort nicht oder nur annähernd beschreiben kann?

Die grün-weißen Hinweisschilder in den Schutzhütten geben die richtige Antwort. Auf den Schildern stehen Buchstaben und Zahlen, mit denen die Leitstellen von Polizei und Feuerwehr sofort den richtigen Ort ermitteln können. „VR“ steht für Vreden, die Zahlen geben die Koordinatenpunkte an. Zusätzlich steht noch eine Ortsbeschreibung auf dem Schild. In der Hütte am Schöttelbach steht zum Beispiel: „Ellewick – Schienenwegg“.

Das Schild "VR 3468"